15 Punkte und 3 Hauben von Gault&Millau

Im eben erschienenen Gault&Millau Guide 2020 wird René Stoye und sein Engadiner Gourmetrestaurant GuardaVal mit 15 Punkten und neu 3 Hauben ausgezeichnet.


Mit seiner "Paschiun art culinarica alpina" (zu Deutsch: Leidenschaft für die alpine Kochkunst) ist René Stoye weiter auf Erfolgs Kurs. Das konsequente verwenden von Lebensmitteln aus dem alpinen Raum für seine Gourmetkreationen hat auch in diesem Jahr die Redaktion des jährlich erscheinenden Gault&Millau Guides überzeugt. Im eben erschienenen Guide wird René Stoye deshalb, wie in den vergangenen zwei Jahren mit 15 Punkten ausgezeichnet. Neu erhält er zu den bisherigen 2 Hauben eine 3. von maximal 4 zu erreichenden Hauben.

«Dem Team gebührt mein grösster Dank. Dies ist der Erfolg der Mannschaft, die hinter mir steht! Ich bin stolz auf alle Mitarbeiter, die mich in meiner Arbeit unterstützen!» René Stoye

Die gesamte BELVEDERE HOTEL FAMILIE gratuliert René Stoye und seinem Team zu dieser grandiosen Auszeichnung und für ihre Spitzenleistung!

> zum Gault&Millau Channel

/